Buchhüllen aus Leder

Gute Bücher, die man gern mit sich herumträgt, benötigen eine robuste Hülle – und wenn diese auch noch gut aussieht, hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Hier durfte ich eine Bibel und ein Notizbuch „einnähen“. Dabei ging es ganz individuell zu: Hülle nach Maß mit Motiven/Schriftzügen nach Wunsch.

Die Bibelhülle:
Mit Namenszug und Motiv auf der Rückseite, ansonsten schlicht gehalten.

 

Die Hülle fürs Notizbuch:
Aufwändiger mit Magnetverschluss, Fach für einen Stift, Applikationen und Schriftzügen vorn und hinten

Die Schriftzüge wurden per Transferfolie auf Latexpapier aufgebracht, dieses auf ein farblich passendes Lederstück genäht, welches dann auf die Hülle genäht wurde.

Die Applikationen sind ausgeschnitten und aufgenäht worden.

 

Verlinkt bei Carlas Applikationslinkparty und Nähen ohne Stoff

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s