Trauer-/Abschiedskarten

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, so hinterlässt er eine große Lücke. Das Abschiednehmen ist oft eine „Gemeinschaftssache“ – Familie und Freunde begleiten die Hinterbliebenen, sprechen Trost aus und unterstützen auch ganz praktisch.

Um sie entweder über den Verlust zu benachrichtigen oder nach der Beerdigung eine Dankeskarte zu versenden – dafür sind die Trauerkarten,
oder wie ich sie gerne nenne – Abschiedskarten – da.

Ich gestalte sie gerne nach Euren persönlichen Vorstellungen und Bedürfnissen. Als Anregungen oder auch Vorlagen möchte ich hier ein paar Beispiele vorstellen.


Abschiedskarte „Rose“

Diese Karte ist im Format A6 quer und zum Aufklappen (nach Wunsch ist der Bruch oben oder links). Standardmotiv ist eine Rose, welche aber durch ein anderes Lieblingsbild (auch eigene Fotografien) ersetzt werden kann.


Abschiedskarte „Getreidefeld“

Diese Karte ist im DIN-lang-Querformat angelegt und zum Aufklappen. Das Hintergrundmotiv ist ein Getreidefeld mit Traktorspuren.


Abschiedskarte „Ornament 01“

Diese Karte ist im DIN-lang-Querformat angelegt, vorn und hinten bedruckt. Auf der Vorderseite sind Platz für ein Portrait und ein Foto des Grabes, eines Grabgebindes o.ä.


Abschiedskarte „Ornament 02“

Diese Karte ist im DIN-lang-Querformat angelegt, vorn und hinten bedruckt. Auf der Vorderseite sind Platz für ein Portrait und einen Spruch. Auf der Rückseite ist viel Platz für einen individuellen Text.

19.05.2021