Trauer-/Abschiedskarten

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, so hinterlässt er eine große Lücke. Das Abschiednehmen ist oft eine „Gemeinschaftssache“ – Familie und Freunde begleiten die Hinterbliebenen, sprechen Trost aus und unterstützen auch ganz praktisch.

Um sie entweder über den Verlust zu benachrichtigen oder nach der Beerdigung eine Dankeskarte zu versenden – dafür sind die Trauerkarten,
oder wie ich sie gerne nenne – Abschiedskarten – da.

Ich gestalte sie gerne nach Euren persönlichen Vorstellungen und Bedürfnissen. Als Anregungen oder auch Vorlagen möchte ich hier ein paar Beispiele vorstellen.


Abschiedskarte „Hans“

Diese Karte ist im DIN-lang-Querformat angelegt und zum Aufklappen. Das Hintergrundmotiv ist ein Getreidefeld.


Abschiedskarte „Karl“

Diese Karte ist im DIN-lang-Querformat angelegt, vorn und hinten bedruckt. Auf der Vorderseite sind Platz für ein Portrait und ein Foto des Grabes, eines Grabgebindes o.ä.


Abschiedskarte „Hilde“

Diese Karte ist im DIN-lang-Querformat angelegt, vorn und hinten bedruckt. Auf der Vorderseite sind Platz für ein Portrait und einen Spruch. Auf der Rückseite ist viel Platz für einen individuellen Text.